You are currently viewing Laufen und Diabetes im Podcast: Typeonejourney meets Bevegt.de

Laufen und Diabetes im Podcast: Typeonejourney meets Bevegt.de

Laufen und Diabetes im Podcast! Für alle, die mal meine Stimme hören möchten: Ihr habt jetzt die Möglichkeit dazu. Ich hatte die Ehre, im Bevegt-Podcast über meine Lauf-Leidenschaft und mein Diabetes-Management zu sprechen. Darin erfahrt ihr vieles über mein Leben mit Typ-1, meine ersten Symptome, mein Weg zum Hannover-Halbmarathon – und warum ich Rudergeräte hasse.

Im April bin ich den Hannover-Halbmarathon gelaufen. Mein erster Lauf-Wettkampf seit meiner Diagnose mit Typ-1-Diabetes. Es war ein aufregender Tag, über den ich auch schon hier in meinem Blog berichtet habe. Kurze Zeit später hörte ich im Bevegt-Podcast – ein Podcast über veganes Leben und Laufen – dass der eine Moderator dort auch den Marathon gelaufen ist. Ich verfolge den Podcast schon lange, und wusste, dass auch immer wieder Menschen mit den verschiedensten Hintergründen darin ihre Laufgeschichte erzählen. Warum also nicht einmal Kontakt aufnehmen?

Wenige Zeit und ein paar E-Mails später saßen Katrin und Daniel vom Bevegt-Podcast bei mir im Wohnzimmer. Entspannte eineinhalb Stunden schnackten mäanderten wir von Thema zu Thema. Jetzt ist die Folge online.

Klickt hier direkt zur Seite des Bevegt-Podcasts.

In der Podacst-Folge über Diabetes und Laufen erfahrt ihr:

  • Meine ersten Symptome, und warum bis zur Diagnose Diabetes Typ 1 noch Monate vergangen sind.
  • Wie ich mit meiner Lebenssituation zurechtkomme, und wie mir meine Diabetesberaterin schon im Krankenschwester ermutigt hat, wieder mit dem Laufen anzufangen.
  • Vor welchen besonderen Herausforderungen ich als laufender Typ-1-Diabetiker stehe.
  • Wie ich durch viele Experimente ein neues Körpergefühl entwickelt habe – auch um wieder in die intensive Vorbereitung auf einen Halbmarathon einzusteigen.
  • Und natürlich, wie es für ihn bei meinem Halbmarathon-Comeback in Hannover gelaufen ist.

Viel Spaß!

Die Folge und den Bevegt-Podcast gibt es natürlich bei Spotify, Apple-Podcast und überall sonst, wo ihr eure Podcasts hört.

Schreibe einen Kommentar